Schöne Bescherung!

Seit ich 18 bin, fahre ich meinen BMW und hatte nie Probleme im Winter. Zwar muss man sich an den Heckantrieb gewöhnen, aber mit der Zeit hat man das Gefühl dafür. Doch neulich ist es dann passiert. Als ich an der glatten Kreuzung stand und auf Grün wartete, knallte mir ein Auto hinten rein. Nachdem ich gerafft hatte, was da gerad passiert ist, bin ich ausgestiegen und habe geschaut, wie schlimm es um mein Auto steht. Natürlich habe ich erst einmal gesehen, wie es dem Unfallverursacher ging, aber der stürmte sofort aus seinem Auto und sah sich erschrocken die Beule an. Mein eines Licht war völlig im Eimer und die Stoßstange hatte ordentlich was abbekommen. Als erstes rief ich die Polizei, die sollte sich das ganze mal anschauen. 

Nach einer halben Stunde kam sie dann endlich angetrödelt und sah sich das ganze mal an. Schlussendlich kam heraus, dass der Typ, der mir reingebrettert ist, leicht alkoholisiert war und den vollen Schaden tragen muss. Erst bekam ich einen Schreck, denn das hieße, dass er selbst das Geld aufbringen musste,da dei Versicherung bei Alkohol am Steuer nicht zahlt. Aber der Typ fuhr einen dicken Mercedes und trug teure Klamotten, da machte ich mir keine Sorgen. Nach 2 Tagen hatte ich das Geld auf meinem Konto und konnte meinen Wagen von meinem Kumpel reparieren lassen. Der nahm natürlich viel weniger Geld, als ich bekommen hatte, so hatte ich schön Plus gemacht. Das Geld konnte ich gerade gut gebrauchen, da Weihnachtsgeschenke noch besorgt werden mussten. Nun habe ich alle zusammen und kann mich entspannt zurücklehnen.

13.12.10 11:48

Letzte Einträge: Richtig kochen!

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen